Sitzsack für Schwangere? – Ein klares JA

Schwangere im Gras

Wenn du schwanger bist, ist es fast unmöglich, einen bequemen Stuhl zum Sitzen zu finden.
Von Ohrensesseln bis zu luxuriösen Liegestühlen scheint nichts zu funktionieren.
Es gibt eine großartige Option, an die du vielleicht nicht gedacht hast.
Sitzsäcke sind perfekt für Schwangere!

Sie sind besonders für schwangere Frauen während des dritten Trimesters geeignet. 
Wenn du einmal in einem Sitzsack gesessen hast, fragst du dich, wie du vorher ohne ihn überleben konntest.

Werfen wir einen Blick die Vorteile, welche du genießt, wenn du in einen Sitzsack investierst.

 

 

Erhältlich in fast jeder Form oder Größe *Bubibag Sitzsack Stillkissen

Wenn du mit der Suche beginnst, wirst du feststellen, dass Sitzsäcke in nahezu jeder gewünschten Form und Größe erhältlich sind.

Suchst du einen traditionellen Sitzsack , einen XXL Sitzsack oder einen kuscheligen Sofa-Ersatz?

Passt sich an die neuen Konturen deines Körpers an

Je länger die Schwangerschaft dauert, desto mehr ändern sich die Konturen deines Körpers. 
Dein Bauch wird größer und das beeinflusst deine Haltung.

Ein Stuhl oder Sessel mit fester Rückenlehne, unterstützt deinen Körper nicht optimal.
Er behält seine Form, egal in welcher Position du sitzt.

Ein Sitzsack unterscheidet sich dahingehend, dass er sich während der gesamten Schwangerschaft anpasst.
Vom ersten Trimester bis zur Geburt deines Babys, unterstützt er dich ideal.

 

Beseitigt Schmerzen im Rücken & Nacken

Eine Schwangerschaft ist für viele Frauen ein schmerzhafte Zeit.
Der Rücken schmerzt, der Nacken wird steif und die Füße schwellen an.
Ein Sitzsack verschafft dir Komfort und hilft zu entspannen.

Mit das Beste ist, dass du ihn überall hinstellen kannst.
Platziere ihn dort, wo du ihn gerade brauchst. Packe ihn ins Auto und nimm ihn mit zum Besuch. 
Der Sitzsack hat ein geringes Gewicht und ist von Schwangeren leicht zu tragen.

 

Ein Sitzsack hilft dir, mit deinem Baby Kontakt aufzunehmen

Je näher die Geburt rückt, desto wichtiger ist es, mit deinem Baby Kontakt aufzunehmen. 

  • Lies deinem Baby vor
  • Sing zu deinem Baby
  • Leg die Spieluhr auf den Bauch um es zu beruhigen
  • Streichel sanft deinen Bauch, um dein Baby wissen zu lassen, dass du da bist 
  • Sprich mit deinem Baby und sag ihm, wie sehr du es liebst. Es versteht nicht was die Worte bedeuten, aber es spürt deine Liebe ❤

Natürlich kannst du diese Dinge auch tun, während du auf einem Stuhl oder gewöhnlichem Sessel sitzt. 
Für dich und dein Baby ist es jedoch angenehmer, wenn du völlig entspannt bist. Ohne Schmerzen im Rücken oder Nacken. 
Mit einem Sitzsack kannst du dich so lange deinem Baby widmen, wie du möchtest.

 

 

 

 

Auch interessant